Donnerstag, 9. Juni 2016

hach – so schön, dass alles einmal wiederkommt!

diesen spitzen-stoff hab ich schon seit langer zeit
jetzt ist (zumindest ein teil davon) endlich vernäht. hier zu einer shirt-bluse
vorder- und rückenteil blickdicht gedoppelt
quer zugeschnitten, damit ich die bogenkante an die säume bekomme
im schnitt war eine kellerfalte im rückenteil vorgesehen – wofür diese ist, ist mir nicht klar, das shirt wäre auch ohne weit genug. der schnitt sieht auch einen schlitz vorne vor, den ich aber weggelassen habe.

lg, catharina

schnitt: burda style 02/2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen