Montag, 20. Oktober 2014

genau so, wie ich's mir vorgestellt habe

ist diese jacke für mich geworden.
schmal, etwas länger – und nach längerem suchen hab ich auch genau den beeren-ton bekommen, der in meinem kopf war. leider nicht als wollflausch wie geplant, sondern ein ganz fester baumwollstoff ist's geworden, aber ich kann damit leben.
kombiniert hab ich den baumwollstoff mit schwarzem und weißem kunstleder, das sich in streifen an den ärmeln findet.
die nähte betont mit schwarzen paspeln
die kante des halsfernen stehkragens hat aber eine weiße bekommen.
auch die rückwärtigen nähte mit paspeln
diesmal hab ich an der reißverschlusskante nicht wie üblich mit belegen gearbeitet, das futter passt so.
 außerdem ist der außenstoff so fest, dass sich die kante nicht von alleine umlegt.
winterjacke ist sie keine, war auch nie so vorgesehen. sondern als übergangsjacke, deshalb vorder- und rückenteil nur mit dünnerem vlies gefüttert.
jetzt sollte es einmal etwas kühler werden, damit ich sie auch tragen kann.

lg, catharina

schnitt: burda 11/2003

Kommentare:

  1. Ach, Catharina - ich kenne nur wenige Leite die das so hinbekommen würden: Schnitt, Material, Ausführung.
    Das ist ein Meisterstück.
    Nicht zuviel und nicht zuwenig von allem.
    Respekt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich erstarre in Ehrfurcht! Super geworden!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  3. Außergewöhnlich, ausgefeilt im Detail und hervorragend verarbeitet. Tiefe Verbeugung!
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  4. Ein richtiges Meisterstück! :-)

    glg aus OÖ
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  5. Was ein perfektes Teil! Die Ärmel sind toll!!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Das schönste Kompliment hast du dir selber gegeben ... was nutzen alle positiven Kommentare, wenn man selbst nicht zufrieden ist ... du bist es.. zu Recht! ... schön ist das...
    Ich freu mich, dass du bei Create in Austria mit dabei bist, sonst hätte ich dich nie gefunden
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. ein ganz tolles teil, sieht wahnsinnig professionell aus! hut ab! lg kathrin

    AntwortenLöschen