Donnerstag, 12. Juni 2014

die leichtversion des faulie-schnittes

 wenn ich einen schnitt auf dem tisch liegen habe, entstehen meist mehrere versionen. so war es auch bei diesem, den ich ja aus faulheit fertig gekauft habe.
diesmal aus chiffon und viskosejersey
 vorne unterbricht der zipp das prachtvolle muster
hinten sieht man es im gesamten.
der schnitt sieht eine durchgehende naht an den ärmeln vor, was ich hier aber nur oben angewendet habe, um das muster nicht zu zerstören.
lg, catharina

schnitt: burda easy fs 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen