Mittwoch, 18. Juni 2014

aus dem reststoff

ist noch ein sommer-blazer für meine tochter entstanden.
 ungefüttert, die belegkanten mit schrägband eingefasst. bei manchen mustern stören mich sichtbare nähte einfach, deshalb alle säume handgenäht
bzw. kanten nur gebügelt.
ein alter, gut bewährter und oft genähter schnitt (hier gezeigt, klick) – tailliert und kurz – so mag's meine große gerne bei jacken!

lg, catharina


schnitt:la mia boutique

1 Kommentar:

  1. Die Jacke zur Tasche ist mal wieder perfekt.
    Bisschen Handnähen mag ich auch immer.
    LG Ute

    AntwortenLöschen