Dienstag, 25. März 2014

gehört mittlerweile ganzjährig zu meinen lieblingsschnitten

schon hier gezeigt – und in der zwischenzeit schon oft genäht.
im moment hab ich wieder einen schwung davon in arbeit.
diese blusen trage ich auch ganzjährig – im sommer pur, im winter unter blazer und jacken.
und mittlerweile weiß wohl sicher auch jeder, was eine schluppe ist …
 die fotos sind keine fotobearbeitungsspielereien mit sonst bunten fotos – der dünne, fließende, chiffonartige stoff ist schwarz/weiß.
 ein rapportstoff – damit's auch hinten halbwegs zusammenpasst, habe ich eine naht eingearbeitet und nicht im stoffbruch zugeschnitten.
 lg, catharina

schnitt: burda 02/2008

Kommentare:

  1. Den Schnitt habe ich sofort erkannt, denn er ist auch bei mir im Kleiderschrank oft vertreten. Deine Stoffauswahl finde ich hervorragend für den Schnitt. Ein echter Hingucker ist entstanden. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Schön und auch zeitlos mit der Musterteilung des Rapports.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr sehr schöne Bluse.
    lgmonika

    AntwortenLöschen
  4. voll schön, die passt auch wirklich immer, bequem, klassisch und sieht gut aus!

    LG Doris

    AntwortenLöschen