Mittwoch, 6. November 2013

leseratte


meine tochter ist eine - und was für eine! im durchschnitt liest sie um die 15 bücher pro woche, comic-bücher sind da nicht mit eingerechnet.
wie ich hat sie am liebsten die "richtigen" bücher auf papier, aber für unterwegs ist so ein reader sehr praktisch. schon vorm sommerurlaub (ja, so lange schlummern bei mir die fotos auf den karten) hab ich deshalb eine tasche für den reader genäht.
elena mag die hüllen, wo geräte (auch die, die kids so zum spielen haben) fix drinstecken, nicht, deshalb ist es eine tasche geworden.
eigentlich zwei. denn die erste ist etwas zu klein geraten.
passiert mir manchmal, wenn ich ganz dickes vlies wie hier verwende. ich mag's aber auch nicht, wenn da rundum zu viel stoff ist.
das ist die zu kleine, hochformatig. 
 vom design her hab ich alles auf diese tasche abgestimmt. elena verwendet ihre beach bag auch jetzt im trüben november.
 und diese querformatige passt

doppelt gesichert – mit langem klett und zusätzlicher lasche mit steckverschluss
zum einhängen in die große beach bag
das ganze set passt auch zu dieser weste.

lg, catharina





Kommentare:

  1. Hallo!!

    Tolle Taschen hast du da gezaubert, gefallen mir richtig gut!!

    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ganz toll geworden. und so eine tolle Stoffkombi, ich würde die große Tasche auch noch weiterhin verwenden.
    Bei 15 Büchern die Woche, rentiert sich aber so ein eBook reader schon, die muss man erst mal wo platz haben ;)
    dann noch viel Spaß beim Lesen
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  3. So schick, dass ich glatt vom Buch zum eReader wechseln würde...
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Beide sehen supertoll aus. Ganz toll finde ich, dass jetzt alles zusammenpasst.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen wunderbar aus, richtig perfekt abgestimmt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Super toll...und dazu noch aus meinem Lieblingsstoff der Happy-Serie.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wunderschön geworden! Toll mit dieser Klappe!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen