Donnerstag, 26. April 2012

kein bedarf

bestand hier bisher an neuen reisetaschen.
elena hat für zwei, drei-tagesreisen vor langer zeit ein kleines lederköfferchen auf dem flohmarkt entdeckt: uralt, im 1970er-stil, ich kann's gar nicht herzeigen, so "schiach" is es ... aber das köfferchen hat ihr so gefallen und sie wollte ihn so gerne haben - ich vermute mal, weil heidi so einen ähnlichen hatte ;-)
nun reicht das kleine köfferchen aber nicht mehr aus, ihre sachen sind ja wie sie ziemlich gewachsen, deshalb musste endlich etwas neues her.
das ebook hab ich schon vor einem jahr bei claudi gewonnen, das nähen aber immer wieder vor mich hingeschoben. nun aber ist die neue tasche fertig und ich darf das alte stück entsorgen.
innen habe ich viel aufhänger angebracht - und alle dazugehörigen utensilien mit karabinern versehen. für hoffentlich mehr ordnung für meine kleine sachen-verlegerin und -verliererin ;-) auch eine riesige inntasche mit zipp gibt es, die hab ich aber vergessen zu fotografieren.
 der riesenknopf von hier (klick) hat auch seinen platz gefunden.
 passend zur großen tasche gibt's natürlich auch das innenleben. diverse täschchen für kleinkram, nachtlicht und co., tatütas ...
... eine kosmetiktasche mit henkeln
... und einen schuhsack für zwei paar schuhe. ich habe den sack mit zipp genäht, beutel zum zuschnüren nehmen so viel platz weg, so kann man die tasche flach verstauen.
 kosmetiktasche und schuhsack sind innen mit wachstuch gefüttert.

die tasche war in den osterferien schon in einsatz, die größe ist perfekt, da passt jetzt auch loko (ihr erinnert euch?) und eine menge bücher rein.
 es fehlt noch ein schmutzwäschesack, dann ist die taschenkombi komplett.
jetzt, wo die tasche fertig ist, schau ich sehnsüchtig auf dieses ufo ... sollte auch eine kleine reisetasche sein, für kurze reisen für mich - schon vor langer zeit zugeschnitten. aber meine maschine schafft die leder- und stofflagen, wie ich sie geplant habe, nicht. bis ich eine stärkere maschine habe, wird sie deshalb wohl noch liegenbleiben - oder ich zerschneide sie wieder.

schönen nachmittag noch und lg,

schnitte: little-holiday-bag/frau liebstes, louisa & louise/beates bunter blog



Kommentare:

  1. Die Tasxhe ist wunderschön - so viele Details und kleine Täschchen <3 !

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein exquisites Set, welches eindeutig deine Handschrift trägt! Gefällt mir sehr!!!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal superduper megastark. Die Tasche sieht soooo toll aus und das ganze Zubehör, WAHNSINN, da seid ihr ja jetzt bestens ausgestattet.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum!!! Wow, supertoll diese Tasche mit den vielen nützlichen Accessoire's. Sogar ein Schuhsack, super Idee!
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so ein St hätte ich auch gerne. Die sind ja super schön geworden
    lg dh

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin begeistert...und sprachlos.....deine Taschenkombi sieht nicht nur super toll aus sondern ist auch absolut genial durchdacht.....wirklich super toll !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Soooo toll! WOW! Ich staune, wie du so was schönes nähen kannst! Ich wünsche mir schon lange "nur" eine Handtasche... *hüstel*
    Lg Lucy

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist das alles schön! Sowas sollte ich mal für meinen Großen machen wenn der zu seinem Papa geht. Ich geh mal jungstaugliche Stoffe suchen.
    LG Inga

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!!!!
    Tolle Idee mit den vielen Haken und Täschchen!
    Wo gibt es denn den Schnitt für die große Tasche?

    LG Corina

    AntwortenLöschen