Montag, 16. Januar 2012

schaut aus wie umgedrehte socken ...


war der kommentar meiner tochter, als ich ihr vor einiger zeit den stoff gezeigt habe mit dem vorschlag, ihr einen mantel daraus zu nähen ...
da sie wie auch ich im moment viele dunkelblaue sachen hat und sie sich außerdem stiefeletten in hellem braun ausgesucht hat, musste ein passendes drüber her,
trotz des kommentares gefällt der mantel nun sehr und wird sehr gerne getragen.
kombiniert habe ich den umgedrehten-socken-stoff mit feincord, dunkelblauer baumwolle und teilen einer alten jeans. ein paar häkelblümchen in passender farbe waren auch noch da.
schon so oft gestickt - das schloss passt in diesen farben auch für mini-teenies!
wunderbar weich und kuschelig - dick mit volumenvlies und fleece gefüttert.

lg, catharina

schnitt: jade/farbenmix
stickdatei: traumschloss/stickbär

Kommentare:

  1. So eine "Körpersocke" würd ich aber auch gern anziehen! LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. wow, ich bin immer wieder geplättet von deinen farbkombis!! so "anders" bunt!! klasse!!
    liebst
    die andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst Stoffe wirklich genial kombinieren! Der gefällt mir wieder mal seeeehr!
    lg Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, irgendwie hat sie ja Recht, wenn man sich nur den Stoff ansieht! Aber so in Kombination sieht alles super aus!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. halli-hallo!
    Bin gerade über deinen blog gestolpert und gleich hängen geblieben. Erstens- gefallen mir deine sachen richtig gut und dann las ich, dass du aus kärnten bist. Ich finds echt schön wenn ich in der blogwelt auch österreicher treffe.
    Liebe grüße aus oberösterreich,
    illa

    AntwortenLöschen
  6. WOW ist die Jacke schön, perfekte Kombi mit dem blau und superschöne Details, ein Traum,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist ein Mini-Teenie-Traum!
    Aber ich muss gestehen, die würde ich auch anziehen!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Uiii, wie wunderschön! Ich mag den Socken-Stoff :-)
    Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen