Mittwoch, 18. Januar 2012

nicht vorenthalten

 möchte ich euch meinen neuen ...
 ... pulli - vor ein paar tagen fertiggeworden. 
hohe bündchen, viele muster, ganz besonders hat mir an diesem modell der halsferne stehkragen gefallen. den man bei mir angezogen aber nicht erkennen kann, ich trage meine (langen) haare immer offen. der kragen war für mich übrigens am aufwändigsten zu stricken.
wunderbar zu tragen, da in runden gestrickt (keine seitennähte!) und großteils aus feiner merinowolle.
kein unikat - mir hat die farbkombi am modell gefallen, deshalb habe ich sie auch so ziemlich übernommen.
ich trage den pulli mit gürtel, passt so besser zu meinen stiefeln.

lg, catharina

anleitung: filati catwalk

Kommentare:

  1. Wow SUPER! Das war bestimmt ein großer Aufwand, Wahnsinn! Aber der sieht sowas von toll aus! Bin echt begeistert!!!!!!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wow, was für ein prachtstück! hut ab!
    liebe grüsse,
    nelli

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Den hätte ich auch so direkt übernommen, farblich wie mustermässig.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  4. .....ich sage ♥ Hut ab ♥ super schöne aufwendige Arbeit!

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  5. Wow hast du den selbstgestrickt? toll!!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. hallo catharina

    um den pulli schleiche ich auch schon eine weile rum - aber der aufwand ist halt' doch auch schon enorm...

    wunderschön ist der pulli geworden!!!

    liebe grüsse silke

    AntwortenLöschen
  7. Boah das ist ja Wahnsinn. Wie lange hat der wohlgedauert. aber da hat sich jede Minute gelohnt. Super!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  8. Ein Meisterstück!
    Hut ab! Ich bin begeistert!

    Liebe Grüße
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ist der schön!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Gratulation!!! Der sieht ja großartig aus und ist absolut perfekt geworden!
    Voller Respekt wage ich mich nun auch endlich (!!) an dieses Projekt...
    Eine Frage hätte ich diesbezüglich:
    Mit welcher Nadelstärke hast Du das Modell gestrickt?
    Freue mich auf eine Antwort :-)
    Gruß, Luxlausc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube, mit 3er-nadeln - ist ja schon eine weile her ;-) außerdem stricke ich recht locker und verwende deshalb meist dünnere nadeln als angegeben.
      viel spaß und geduld beim stricken!
      lg, catharina

      Löschen