Sonntag, 18. September 2011

pyjamarig

wurde der big stars genannt, als er hier eintraf.
nun, für einen pyjama war er mir ehrlich gesagt zu schade. nachdem er monate hier rumlag, hab ich dann im sommer ein nachthemd zugeschnitten ;-)


... aber nie genäht. jetzt sind aus dem nachthemd ärmel entstanden.
und so wird der stoff nun auch für außer haus akzeptiert!

lg, catharina

schnitt: fanö/farbenmix
stickdatei: speedy stars/kunterbunt design

Kommentare:

  1. Ist ja lustig...meine Kleine fragt mich immer wenn ich für sie ein Jerseyteil nähe ...." Mama ist das für's Bett ? " .....warum auch immer. Euer Shirt sieht toll aus....mir gefällt der big stars Jersey total gut !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt ... gefällt mir suuuuper!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch cool aus, vor allem die verschiedenen Richtungen der Streifen geben dem Shirt Pepp.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen