Dienstag, 9. August 2011

zu den resten und ufos

gehörten die zutaten auch für diese kleine kombi.

das kleid schon vor ewigkeiten in teilen zugeschnitten.
einer meiner ehemaligen lieblingsschnitte
ein kleines täschchen ging sich auch noch aus, mit dickem vlies gefüttert, fühlt sich ganz kuschelig an.

die grüne häkelborte stammt aus der bänderreste-lade
für elena schon viel zu klein und vor allem zu verspielt und bunt - aber es wird sich sicher ein mädl finden, dem kleid und tasche gefallen.



und die nehm' ich in diesem post auch noch mit und widme ihnen keinen eigenen:
noch ein paar täschchen, alle nach gleichem schnitt wie das oben gezeigte - mal mit, mal ohne drücker.
mantel dazu ist in arbeit.
shirt dazu ist im einsatz (wenn's mal schön ist ;-)
und dieses wartet noch auf eine kleine pferdefreundin.

lg, catharina

schnitte: vida/farbenmix, leni/laraklawitter
stickdateien: little miss kitz, yarn words und jp's garden via huups, my wild horses via ginihouse3, miss kitzz via zaubermasche


Kommentare:

  1. ...es ist der schöne pure Unikaten Wahnsinn ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist superschöööön und auch deine Taschen sehen toll aus.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Super, dieses Ebook hab ich auch, mal probieren muss.

    Ach ich wäre gerne deine Tochter bei diesen schöööönen Sachen!!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombi ist ja ein Traum und Deine Täschchen auch!Und das Grannykleidchen, einfach entzückend!
    LG ANDREA

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja alles super - vor allem die Taschen haben es mir angetan. Würdest du mir denn verraten nach welchem Schnitt die genäht sind? ;-)
    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen