Samstag, 13. November 2010

decke oder?

nein, das ist keine tischdecke. sondern etwas passendes zu dieser decke.
ein riesen-hocker (ø 70 cm), zum sitzen oder beine-hochlegen.
wunderbar weich und bequem - ich habe alle pölster, die bei uns so ungenutzt herumliegen (aus diesem grund ist der hocker auch entstanden ;-), zerlegt und den inneren teil damit gefüllt.
etwas ähnliches habe ich einmal als flachen polster gesehen.


lg, catharina

Kommentare:

  1. WOW!!!! Ist der schööööööön!
    Ich frage mich immer woher du die Zeit für deine Kunstwerke nimmst!.....gibs endlich zu: dein Tag hat mehr als 24 Stunden ;-)
    Vielleicht magst du den Hocker ja ins nächste Tauschpaket legen *gggggg*
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Wow der ist ja superschön und ein geniales Teil, toll! Die Decke war ja schon der Wahnsinn, aber der Hocker topt das nochmal!

    Liebe Grüße Roswitha

    P.S.: Ich bin immer wieder erstaunt was man alles nähen kann!

    AntwortenLöschen
  3. Waaaaaaah! Ist das ein tolles Teil. Zum neidisch werden! Hast Du eine Schablone benutzt? Selbst gebastelt? Gekauft? *neugierigbin*

    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. @ juliane: ja, hab mir eine schablone gebastelt (einen kreis einfach wie einen kuchen zerschneiden) und danach zugeschnitten! viel spaß, wenn du so etwas nacharbeiten möchtest!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein super Teil! Der Hocker würde mir auch gefallen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen