Dienstag, 13. Juli 2010

ganz, ganz selten - aber doch

gehen natürlich auch wir shoppen.

meist basic-shirts für garten & co., die selbst genähten sind mir zum "bewusst-zusammenreißen" dann doch zu schade, da meistens ein teil mit riss, loch oder fleck reinkommt.
schon letztes jahr haben wir zwei dieser süßen röckchen gekauft, die bis jetzt nicht getragen wurden, da nie ein ganz passendes oberteil da war. bevor die röcke nun endgültig zu kurz werden, hab ich sie mir endlich vorgenommen und kombiteile dazu gemacht.

mir war wieder einmal nach dieser farbkombi, die wir so geliebt haben, als elena noch kleiner war. die stickdatei passt auch genau zum thema.
passend zum häcktop - und weil fräulein so etwas natürlich zum shoppen braucht - eine etwas größere tasche mit der gleichen häkelblende wie am top.
für das tuch habe ich ein letztes fitzelchen stoff verbraucht, aus dem ich schon einige sommerkleider für elena genäht habe (eines davon hier gezeigt).
die fotos haben wir übrigens in elenas spiel-wohnwagen gemacht - die vorhänge und teppiche passten farblich so gut zur kombi!

schönen, heißen nachmittag noch und lg,
catharina

schnitte: häcktop, piratentuch, eigenbau
stickdatei: frühling in paris


Kommentare:

  1. Oh, so schön! Und daß der Wohnwagen farblich zum Outfit passt finde ich echt witzig!
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  2. wunderhüpsch...
    ♥lichen glückwunsch auch noch zum traumzeugnis!

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, dieses Häkeltop verdient einen Kommentar.. in meinen Lieblingsfarben..klasse!!
    Leider kann ich nicht häkeln. Hätte aber Interesse an so einer Passe. Kannst Du da weiterhelfen?

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön. Diese Farbkombi hätte ich mich nie getraut, aber ich finde es klasse!
    LG, Marina Casteleijn.

    AntwortenLöschen