Freitag, 16. Juli 2010

eine halbe herbst-kombi

ist entstanden - die ganze schaffe ich bei diesen temperaturen beim besten willen nicht. rund um uns gibt's gewitter und abkühlung, sogar in anderen stadtteilen - nur hier kommt kein tropfen von oben!
ein toller neuer schnitt, den ich für christel/unicoom probegenäht habe - mal wieder etwas ganz anderes. die pumphose ruby fällt schön locker und hat tolle nähte, die man, so finde ich, unbedingt betonen sollte. ich habe schon eine übergangshose genäht, da wir an sommersachen wirklich mehr als genug haben.
ich finde den schnitt toll für den hippie-look, auch die oberteile dazu werden ein wenig hippie-mäßig ausfallen, deshalb gibt's an der hose auch häkel-details wie häkelborte und häkelblümchen.

schönes wochenende und lg,
catharina

schnitt: ruby/unicoom
häkel-details: hippme
stickdatei: lovechirp


Kommentare:

  1. super tolle Hose und die Bilder sehen zuckersüß aus

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. super cool...hippie free und das Oberteil zu niedlich;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Hose und so scchöne Details!
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  4. . . grins" . . liebe catharina . . ich nehm` das eis am stiel, die hose ist mir ja sowieso zu klein . . sieht an deiner tochter aber klasse aus . . . in deinen adern fliesst wohl mehr stoff als blut . . . ;)
    glg
    guido

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Catherina

    kannst du mir bitte eine mail schreiben...
    ich müßte dich etwas fragen

    marina.rabensteiner@networld.at

    Danke glg
    Marina

    AntwortenLöschen