Sonntag, 27. Juni 2010

sag niemals nie ...

ich nähe ja niemals auf auftrag und schon gar nicht zwei gleiche teile.
aber wer kann zwei solch süßen mäusen wiederstehen, wenn man gebeten wird, "zwillings"-kleider zu machen?

lina ist elenas längste freundin - sie waren schon als einjährige zusammen in der krabbelstube, dann in der gleichen kindergarten-gruppe. durch die verschiedenen schulen haben sich ihre wege zwar getrennt, sie haben aber trotzdem noch viel kontakt.
gestern abend war lina mit ihren eltern bei uns zum grillen, also hab ich am nachmittag noch schnell diese beiden identen kleider gehäkelt und genäht - der unterschied besteht nur in der größe: lina ist zwar ein paar monate jünger als elena, aber doch um einiges größer und kräftiger.
viel spaß in nachbars garten - er hat beschlossen, sein großes grundstück heuer nicht zu mähen und deshalb haben wir diese traumhafte blumenwiese mit hohem gras neben uns.

morgen muss ich wieder zur arbeit, es wird also wieder ruhiger hier.

lg, catharina

schnitt: häcktop/farbenmix

Kommentare:

  1. ....so eine Freundschaft ist was ganz besonderes und du hast dem ganzen noch ein I-tüpfelchen drauf gesetzt;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  2. die "Zwillinge" sehen doch süß aus. Manche Dinge müssen einfach sein & die beiden sehen sehr glücklich aus.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. die kleider sehen wirklich herzallerliebst aus an den beiden mädels und dein dirndl aus dem letzten post ist echt ein traum geworden. einfach nur schön und überhaupt nicht kitschig
    glg tina

    AntwortenLöschen
  4. supersüsse "zwillinge".....aber ich bewundere dich - so zwischen kartoffelsalat und sauce zum grillen ..da machst noch so nebenbei die kleidchen.....glg sigrid (*K*)

    AntwortenLöschen
  5. @ sigrid: ja, diese beiden kleider habe ich wirklich zwischen saucen und salaten gemacht (häkeln). das nähen ging dann fix in der letzten halben stunde, bevor die leute kamen ;-)
    lg nach ??? (wann outest dich denn?)!

    AntwortenLöschen