Sonntag, 9. Mai 2010

ausgedient

hat diese decke - zumindest bei uns im haus.

nach jahrelangem "extrem-bunting" (ich hatte noch nie weiße wände) habe ich vor ein paar wochen einige räume ziemlich unbunt - nämlich grau und weiß - ausgemalen und da passt diese decke, die ich letztes jahr genäht habe, einfach nicht mehr.


sie wandert nun in den garten, eine garten-tischdecke habe ich letztes jahr im gleichen farbenmix und stil genäht, da freut sich die decke sicher. und an kühleren abenden auch bestimmt jemand, der sich da reinkuscheln kann.
die decke misst 1,50 x 2,35 m, ist mit kuschelig weichem vlies gefüttert und auf der rückseite grün.

eine neue, passendere ist natürlich schon in arbeit, es fehlt noch eine naht, dann kann ich auch diese zeigen.

lg, catharina

Kommentare:

  1. Sooo wunderschön!

    Bin auf den neuen Quilt gespannt.

    Ich habe soo viele Reste und würde sowas gerne mal probieren. Hast Du eine bestimmte Vorlage benutzt?

    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  2. superschön.. und das muss ja eine "fussel-arbeit" gewesen sein - hut ab!! - ich denke, dass so eine decke einfach toll in den garten passen muss - allein schon der farben wegen...bin aber schon auf deine neue gespannt - lg sigrid ...ich werd dir schon noch verraten aus welchem eckchen in KTN ich komme...

    AntwortenLöschen
  3. @ heike: nein, habe keine vorlage verwendet, sondern einfach drauflos geschnitten und genäht!

    AntwortenLöschen