Montag, 11. Januar 2010

blumen, blumen, blumen

hab ich im moment überall - freu' ich mich vielleicht schon auf den frühling?

kleid nach einem burda-schnitt mit doppellagigem rockteil

fleece-pulli, bei dem ich das letzte restchen des (für mich) traumhaften velvet verarbeitet habe.

fürdiesen trägerrock nach bizzkids habe ich blumen aus einem shirt von mir ausgeschnitten und appliziert.

lg, catharina

Kommentare:

  1. 3 super süße teilchen hast du da genäht...das erste Kleid ist ein Traum super schöner Stoff;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    hab gerade deinen Blog entdeckt und mal ein bisschen gestöbert.
    Ganz hübsche Sachen nähst du, gefällt mir super, ich komm bestimmt öfters gucken ;-))

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich schaue sehr gerne in Deinen Blog.
    Man sieht hier mal ganz andere Schnitte :-)
    Sehr schön geworden.

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön!
    Das nenne ich mal optimale Resteverwertung.
    Ich komme gerade nähtechnisch nicht so in die Gänge :-(.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, du bist ja super fleißig....die kleidchen gefallen mir total gut.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Catharina,

    das graue Kleid ist sooo schön. Gefällt mir supergut!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Catharina,

    Pulli ist toll,

    anderen Sachen sind auch wunderschön

    Liebe Grüße
    Alwina

    AntwortenLöschen