Donnerstag, 5. November 2009

jacke für mich

ein bisschen spacig sieht sie ja schon aus - auf den fotos zumindest. in natura glänzt der außenstoff nicht so extrem. mir hat er jedenfalls bei meinem letzten stoffkauf-nachmittag total gut gefallen. ein klassischer steppstoff, innen petrolfarbener plüsch, der mitgesteppt ist.



nach einem abgewandelten burda-schnitt, damit die nähte schön flach sind, habe ich alle mit einem zierstich abgesteppt. nach stickdateien habe ich lange gesucht und bin schlussendlich bei huups fündig geworden (traumvögel).



ich wollte erst direkt auf die jacke sticken, habe aber zum glück auf einem rest probegestickt. der oberstoff ist nämlich seeehr empfindlich - trotz ganz neuer nadel!



ganz lang geplagt hab ich mich mit dem gürtel, da er so dick war; statt der ösen habe ich dann einfach kleine knopflöcher genäht.

1 Kommentar: