Freitag, 23. Oktober 2009

russischer engel

so haben wir diese kombi benannt. weil die engel-tasche irgendwie aussieht wie eine matroschka.



stickdatei: potpourri/jolijou
wobei ich die herzen in der tulpina weggelassen habe.

eine roxy in lang aus ganz weichem, über und über besticktem feincord in petrol. der lila geblümte stoff ist aus baumwolle, ich habe die ärmel deshalb gedoppelt (da lässt sich der gummizug supersauber verstecken!).



stickdatei: florierende frolleins/jolijou

ich hätte aus diesen stoffen und farben ja eine richtige matroschka gemacht, elena hat sich aber die flügel gewünscht. ich habe dafür den heiligenschein weggelassen, der gefällt mir nämlich bei keiner tasche, die ich bisher gesehen habe, so richtig.
stickdatei: himmelsboten/kunterbunt-design



da ich weder vlies noch gurtband zu hause hatte (ich mach' nicht so oft taschen), habe ich die tasche mit fleece und petrolfarbenem pünktchenstoff gefüttert; für das gurtband hab ich lila und türkises nahtband mit zierstich zusammengefasst.
elena liebt die tasche und würde sie am liebsten auch mit in die schule nehmen. ich habe ihr aber versprochen, so einen turnbeutel zu machen.

ansonsten hab ich nicht viel genäht in den letzten tagen, da meine overlook beim service ist. ich hab aber unmengen gestickt - hab die neue rahmenserie von luzia pimpinella bekommen und viele schöne stoffreste verarbeitet; außerdem möchte ich heuer einen bunten christbaum (muss erst noch meine familie überzeugen) und hab deshalb schon angefangen, aus der himmelsboten-serie ein paar anhänger zu sticken.

schönes (in österreich verlängertes) wochenende!
catharina

1 Kommentar:

  1. wunderschön, ich kann mich gar nicht satt sehen an den farben. das passt alles so schön zusammen.

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen