Donnerstag, 17. September 2009

ähnlich, aber nicht gleich ...

oft kann ich mich nicht für einen schnitt entscheiden oder während des nähens kommen mir andere ideen. wenn es der stoffvorrat (ich kaufe selten mehr als 1,5 m eines stoffes) zulässt, schneide ich einfach noch eine garnitur zu. meine tochter darf dann entscheiden, welche teile sie haben möchte (sie hat schon ganz bestimmte vorstellungen, wie etwas geschnitten sein oder aussehen sollte) und für die anderen sachen gibt es zum glück bekannte und natürlich ebay, wo ich zu klein gewordenes oder zuviel genähtes anbiete.

hier ein weit schwingender rock nach bizzkids aus leichtem wollstoff mit tollen nähten, die ich mit roten zierstichen betont habe. das kleine kätzchen und die aufgenähten glitzer-blümchen wiederholen sich auf der roxy-tunika aus besticktem cord.

ein weiterer bizzkids-schnitt für den rock, dazu ein antonia-mixshirt aus verschiedenen jerseys.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen